SPLINTER Role Models

SPLINTER
Role Models
Noisolution

1979 mischten Kiss ihren Rock im Song «I Was Made For Lovin’ You» mit tanzbaren Rhythmen. Kiss brachten zusammen, was zuvor als unvereinbar galt. Ein paar Jährchen und ein paar Bands später tun das neben anderen vor ihnen auch die holländischen Splinter (entsprungen aus Birth Of Joy und Death Alley). Der Song «Bottom» mischt rockige Gitarren mit tanzbaren Rhythmen. Das macht Laune und lässt auch Rocker wie mich das eine oder andere Tanzbein schwingen. Die holländische Band um Sänger  Dowe Truijens schlägt auf ihrem zweiten Album nach «Filthy Pleasures» (2021) auch noch andere Töne an, die man ihrem 70ties-Heavyrock-Aussehen nicht geben würde:  «Opposite Sex» ist Synth-Pop mit Rockelementen. Auch das folgende «Velvet Scam» würde man dem Quartett nicht unbedingt zutrauen: 80ties Pop à la A-Ha. «In Every Circus Needs A Clown» werden sie ihrem Aussehen dann doch noch gerecht: Rock mit Anleihen an Deep Purple und viel Hammondorgel. «The Carpet Makes Me Sad »  ist  angenehm ins Ohr gehender Pop-Rock. Etwas Piano darf es in der beseelten Ballade «Computer Screen» sein. Und zum Abschluss gibt es mit «It Should Have Been Over» noch wunderbaren Folk-Pop. Wunderbar vielschichtig.

Roebi
About Roebi 393 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply