CROSSWORD SMILES Pressed & Ironed

CROSSWORD SMILES
Pressed & Ironed
Big Stir Records

Die Crossword Smiles sind eine US-Band um Tom Curless (Your Gracious Host, Solo) und Chip Saam (The Hangabouts, Curless’s backing Band The 46%). Auf ihrem Debüt «Pressed & Ironed» werden sie neben anderen von Rod Capps (Violine und Viola) und Joel Boyea (Keyboards) unterstützt. Die zehn Tracks bieten eine breitgefächerte Mischung aus Pop, Indiepop und Power Pop. Was das Ganze zusammenhält, ist der starke Gesang, der oft mehrstimmig daherkommt. Der Auftakt  «Feet On The Ground» ist knackig frischer Power Pop, mit einem wunderbaren Chorus. In «This Little Town» zeigen sich Crossword Smiles von ihrer folkigen Seite. Die  Go-Betweens schimmern durch, wie auch im Song «Second Guesser». Das schleppende «October Leaves» überzeugt mit einer Prise Crowded House. In der Single «Parallel Lines» (Keinen Bezug zu Blondie) reichen sich Joe Jackson und die holländischen Nits (gesanglich) die Hand. In «Lotus» ist ein Hauch The Cars herauszuhören. Im bereits erwähnten «Second Guesser» lassen die beiden Herren noch ein Gitarrensolo in bester Television-Manier vom Stapel. Und der Abschluss «Take It On The Chin» ist rockiger Power Pop mit, einmal mehr, wunderbarem Harmoniegesang.

Roebi
About Roebi 393 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply