FELSKINN Mind Over Matter

FELSKINN
Mind Over Matter
Rock Of Angels Records

mv. Nach doch recht langer Zeit hat der Schweizer Sänger und Komponist Andy Portmann (Ex-Ain´t Dead Yet) seine Band Felskinn wieder reaktiviert (die letzte Scheibe erschien vor 11 Jahren). Für sein neues Album hat Andy dann auch eine prominente Schar an bekannten Musikern in die Band respektive ins Studio geholt. Mit dabei sind die beiden Gitarristen Cyril Montavon und Hef Häfliger von Maxxwell, Bassist Beat Schaub von Live/Wire und Ur-Felskinn Drummer Flavio Mezzodi (Krokus). Dazu kamen die Gastmusiker Mandy Meyer (Gotthard, Krokus, Unisonic), Jgor Gianola (ex-U.D.O.) und Tausendsassa Mike Terrana (zu viele Bands um alle aufzulisten). Bei so vielen Profis sowie der Hilfe des renommierten Produzenten Jacob Hansen (u.a. Volbeat) ist ein abwechslungsreiches, modernes Hard Rock-Album entstanden, dass für viel Aufmerksamkeit sorgen dürfte. Gesanglich ist Andy Portmann immer noch hervorragend unterwegs und so mancher Hörer dürfte ab der Härte einiger Songs überrascht werden. Gerade der Titeltrack, “Bastards Out” oder „The Night Before The Dawn“ sind definitiv mehr Metal als Hardrock. Aber „Mind Over Matter“ lebt von seiner Vielfalt und so bringen Stücke wie das balladeske „Wake Up On Mars“, das rotzige „I Hear You Calling“, das AOR-mässige “Out Favorite Game” oder das keyboardlastige „Break New Ground“ viele verschiedene Stimmungen und Stile zusammen. Ein sehr gelungenes Comeback, bei welchem einzig das minimalistische etwas ideenlose Coverartwork negativ auffällt.

Michael
About Michael Vaucher 38 Articles
Michael Vaucher schreibt seit 2011 für's TRACKS Magazin im Bereich HardRock/Heavy Metal. Zudem ist er der Gründer der Schweizer Metalband EMERALD, welche seit 1995 aktiv ist und bereits 7 Alben veröffentlichte.

Be the first to comment

Leave a Reply