ZATOKREV am 14. April 2018 im Hirscheneck/Basel

ZATOKREV spielen am 14. April 2018 im Hirscheneck/Basel im Original-Line-Up und feiern 15 Jahre auf der Bühne sowie Neuveröffentlichung des Debüts als LP.

lg. Ursprünglich im 2004/2005 erstmals auf CD erschienen, erblickt das Debüt nun endlich auch in Form einer LP (inkl. überarbeitetem Layout) das Licht der Welt. 
 
2002 – eine Zeit, zu der es in der Basler Musikszene eher öde zu und her ging, bis sich drei Individuen entschieden, daran etwas zu ändern und Zatokrev ins Leben riefen. Wenig später war bereits der erste Tonträger bereit zum Release, dessen Rahmen ursprünglich zwar bloss der eines Demos sein sollte, der Band aber umgehend mehrere Labeldeals einbrachte. Somit wurde „Zatokrev“ 2004/2005 über Code:Breaker, Earache und Division Records in Amerika und Europa veröffentlicht, zum Wohlgefallen der Musikpresse beider Gebiete, die die Scheibe zig-fach bejubelte. Durch ihre Mixtur aus schwerem, langsamem Heavy Rock und Extrem Metal ernteten Zatokrev bereits zu Beginn ihrer Karriere einen unberechenbaren und stark kreativen Ruf. 
 
Das weltweit renomierte englische Magazin Metal Hammer bezeichnete Zatokrev bereits im Jahr 2004 als „Avant-garde“ – 15 Jahre später trifft diese Bezeichnung besser denn je zu. Die Band um Mastermind Frederyk Rotter hat sich durch zahlreiche Gigs im In- und Ausland sowie weitere tolle, spannende und überaus kreative Alben einen exzellenten Ruf erarbeitet und ist allen Fans von Bands wie Neurosis, Crowbar, Cult Of Luna oder Isis sehr ans Herz zu legen. Am 14. April 2018 erfolgt in Basel im Hirscheneck ein einzigartiger Gig, denn die Band wird in der Originalbesetzung des Debüts einmalig auf der Bühne stehen! 
Laurent
About Laurent 42 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply