RUNNING WILD Pieces of Eight/The Singles, Live and Rare: 1984 To 1994 (Box Set)

RUNNING WILD

Pieces of Eight – The Singles, Live and Rare: 1984 To 1994 (Box Set)
Noise/Warner
 
lg. Running Wild, die Hamburger Band um den Frontpiraten Rock’n’Rolf, haut mit Pieces of Eight ein cooles Boxset raus, welches die Nicht-Studioalben aus der Zeit von 1984 bis 1994, d.h die sechs EPs „Victims Of State Power“, „Wild Animal“, „Band To the Bone“, „Little Big Horn“, „Lead Or Gold“ und „The Privateer“ im als sechs Digi-CDs, die Live-Aufnahme „Ready For Boarding“ (als Doppel-LP mit den Songs des Death Or Glory-Videos auf LP 2), sowie die Re-Recordings von 1991 alter Band-Klassiker als CD „The First Years Of Piracy“. Zudem kommen zwei Gimmicks mit einem Poster und einer offenbar sammelwürdigen Münze im Samtsäckchen. Das ist alles ganz schön, beinhaltet aber leider keine unveröffentlichten Stücke, weshalb dieses Boxset primär nur Album-Besitzer oder Die-hard Fans zu empfehlen ist. Dennoch eine runde Sache einer der wegweisendsten deutschen Heavy Metal-Bands zu einem äusserst fairen Preis (ca. 60 Franken). 
 
Laurent Giovanoli
Laurent
About Laurent 158 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply