DORO Für Immer

DORO

Für Immer

Rare Diamonds Productions

Als Warlock anno 1987 auf ihrem Album „Triumph And Agony“ eine deutschsprachige Ballade namens „Für Immer“ veröffentlichten, war dies noch etwas sehr Spezielles und sorgte damals gar für harsche Diskussionen zwischen Band und Plattenfirma, welche den Song gar nicht auf das Album packen wollten. Genau 30 Jahre später erscheint nun ein Doro-Album mit diesem Titel und Balladen oder Songs in deutscher Sprache haben sich im Heavy Metal längst etabliert. Gerade auf Doro-Alben zählen die Balladen meist zu den grossen Highlights der jeweiligen Scheibe und das zum riesigen Fan-Liebling mutierte „Für Immer“ muss die gute Doro wohl bis an ihr Lebensende an jedem Konzert spielen. So war es sicher nur eine Frage der Zeit, bis mal eine Platte mit all ihren gesammelten deutschsprachigen Songs erscheinen würde. Und Doro hat dazu auch gleich noch ihr eigenes Label „Rare Diamonds Productions“ gegründet (benannt natürlich nach der bekannten „Rare Diamonds“-Compilation aus dem Jahre 1991). „Für Immer“ beinhaltet aber nicht nur bereits bekannte Doro-Klassiker wie eben „Für Immer“, „Herzblut“, „Tausend Mal Gelebt“, „Alles Ist Gut“, „Engel“ oder das ergreifende „In Freiheit Stirbt Mein Herz“. Um diese Compilation auch für die langjährigen Fans unverzichtbar zu machen, hat Doro noch ein paar englische Songs in neuen deutschen Versionen aufgenommen. So wurde aus „Give Me A Reason“ das wunderschöne „Ein Stück Ewigkeit“, aus „My Majesty“ wurde „Jede Seele Tief“ und aus David Bowie’s „Heroes“ eine coole Coverversion namens „Helden“. Und mit „Seelied“ gibt es gar noch eine bislang komplett unveröffentlichte Nummer zu hören. Eine berührende Piano-Ballade wie sie nur Doro schreiben kann und eines der grossen Highlights dieses Albums. So ist „Für Immer“ ein lohnenswertes Übergangsalbum bis zum Release des bereits für 2018 angekündigten neuen Studioalbums geworden. Aber diese Zusammenstellung ist sicher auch ein Geschenk für die unzähligen Fans der Metal-Queen, welche hier mal wieder blind zuschlagen können und so den perfekten Soundtrack haben für kuschelige Winterstunden am Kamin…

Michael
About Michael Vaucher 78 Articles
Michael Vaucher schreibt seit 2011 für's TRACKS Magazin im Bereich HardRock/Heavy Metal. Zudem ist er der Gründer der Schweizer Metalband EMERALD, welche seit 1995 aktiv ist und bereits 7 Alben veröffentlichte.