TRACKS präsentiert: FIVE FINGER DEATH PUNCH und MEGADETH am 17. Februar 2020 in Zürich

FIVE FINGER DEATH PUNCH & MEGADETH am Montag, 17. Februar 2020 im Hallenstadion, Zürich

Im 2020 fusionieren die Metal-Giganten Five Finger Death Punch und Megadeth für eine Co-Headliner Tour. Am 17. Februar kommen dieses Spektakel in die Schweiz und zwar ins Hallenstadion Zürich.

Five Finger Death Punch massakrieren seit 2005 die Bühnen rund um die Welt, waren in den letzten Jahren bei fast jedem grossen Festival dabei und nähern sich der absoluten Spitze der neueren Metal Bands.

Megadeth, die Band um Supergitarrist und Frontmann Dave Mustaine, zählen neben Metallica, Slayer und Anthrax zu den “Big Four” des Thrash Metal. Sie sind Legenden, die sich durch nichts aufhalten lassen. Dies wollen sie mit dieser neuen Tour wieder einmal unter Beweis stellen.

Die Geschichte der Bad Wolves beginnt 2018. Sie wollten eigentlich gemeinsam mit Dolores O’Riordan eine neue, metallisierte Version des Klassikers von „The Cranberries“ aufnehmen. Doch an dem Tag, an dem sie ihren Part aufnehmen soll, verstirbt die Cranberrys-Sängerin. Bad Wolves veröffentlichen die nicht ganz fertige Single nur wenige Tage später – und gehen durch die Decke.

Eins ist klar, der MEGADETHPUNCH wird gross! Darum ab ins Hallenstadion am Montag, 17. Februar 2020..

Alle weiteren Infos via: www.goodnews.ch

Der Vorverkauf beginnt am Freitag, 13. September 2019 via Ticketcorner.

Laurent
About Laurent 188 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply