OVERKILL – The Wings Of War

OVERKILL
The Wings Of War
Nuclear Blast / Warner

lg. The Wings Of War ist bereits das neunzehnte Album der New Jersey Thrash-Metal Band Overkill um die beiden Gründungsmitglieder Bobby „Blitz“ Ellsworth (Gesang) und D.D. Verni (Bass). Der East Coast-Fünfer bleibt sowohl der Bandfarbe grün, ihrem Fledermaus-Maskottchen sowie auch ihrem teilweise leicht punkig angehauchten Sound treu. Neu zur Band hinzugekommen ist Drummer Jason Bittner (ex-Shadows Fall, ex-Flotsam & Jetsam), der der Truppe zusätzlichen Punch verleiht. Soundmässig hat sich im Vergleich zum Vorgänger „The Grinding Wheel“ nicht vieles verändert – Blitz’ unverkennbares Organ drückt dem bereits unverwechselbaren Sound seinen eigenen Teint auf. Neben schnellen Songs finden sich aber auch etwas differenzierte, im Midtempo angesiedelte Tracks wie „Distortion“ oder „Where Few Dare To Walk“ auf dem Album. Anspieltipps sind der Opener „Last Man Standing“,  „Head Of A Pin“ sowie der beste Song des Albums, „Bat Shit Crazy“. Auf Overkill ist seit dem Debüt „Feel The Fire“ (1985) einfach Verlass. Live besucht die coole Truppe das Zürcher Dynamo zusammen mit Destruction und Flotsam & Jetsam am 18. März. Pflichttermin!
 
Laurent Giovanoli
Laurent
About Laurent 103 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply