MESHEEN A Matter Of Time

MESHEEN
A Matter Of Time
Sonic Age Records

mv. Mesheen aus Los Angeles waren vermutlich bis heute in der Metalszene nur ganz wenigen Insidern ein Begriff. Die Band gründete sich 1990, veröffentlichte 1992 ein erstes Demotape und 1999 ihr Debutalbum «A Matter Of Time» als Eigenpressung auf CDR. Das Album wurde nun mit remastertem Sound, neuem Artwork, Lyrics und Fotos neu aufgelegt. Mesheen spielten kräftigen US-Hardrock, der wie beim hymnischen Opener «Fight For The Peace» oder auch bei «Youth-Enasia» schon mal in Richtung US Metal abdriftete (erinnern etwas an alte Warrior). Stücke wie «Big Bad City», «Next Generation» oder «Bad Reaction» sind aber aus meiner Sicht kein Heavy Metal sondern klarer Hard Rock, allerdings ohne viel Kitsch und ohne Keyboards. Herausragend ist der starke Gesang von Ted Heath (hört euch mal das Album-Highlight «I’m On The Way» oder die radiotaugliche Ballade «The Bigger They Are» an). Ted war vorher als Sänger bei den US-Metallern Fortress tätig, von welchen soeben auch eine Anthology-CD über Sonic Age Records veröffentlicht wurde. Die Griechen haben im gleichen Zug nun auch dieses Werk von Ted Heath neu der breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht.       

 
Michael
About Michael Vaucher 120 Articles
Michael Vaucher schreibt seit 2011 für's TRACKS Magazin im Bereich HardRock/Heavy Metal. Zudem ist er der Gründer der Schweizer Metalband EMERALD, welche seit 1995 aktiv ist und bereits 7 Alben veröffentlichte.

Be the first to comment

Leave a Reply