AFTERPARTEES Life Is Easy

AFTERPARTEES
Life Is Easy
Excelsior Recordings

In «Easy Money, dem dritten Song auf «Life Is Easy» singen die Afterpartees «What Do You Know About Easy Money, When You Ain’t Got Nothing At All. What Do You Do, When You Ain’t Got Nothing To Loose?». Der Albumtitel des zweiten Werks des holländischen Quintettes scheint in gewisser Weise ironisch gemeint zu sein. Nach der Party, falls man zu viel getrunken hat, hat man ja meistens einen Kater. Das kann zu ordentlichem Kopfweh und zu Turbulenzen in der Magengegend führen. Zum Glück ist die die Band um Sänger Niek Nellem hart im Nehmen und lässt sich nicht so schnell unterkriegen (auch von Geldproblemen nicht). Die zwölf Songs auf «Life Is easy» bieten trinkfesten und umwerfenden Punkpop und Indierock (oder war es umgekehrt?) irgendwo zwischen Johnny And The Heartbreakers, The Boys, Stiv Bators und den Kooks. Flott, schmissig und auch tanzbar. Partymusik? Irgendwie schon!!

Roebi
About Roebi 97 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply