TRACKS präsentiert: SLEEPING WITH SIRENS am 19. November im Dynamo Zürich

SLEEPING WITH SIRENS

Seit 2010 sprengen Sleeping With Sirens die Grenzen des Rocks und begehen einen Drahtseilakt zwischen Pop, Punk, Metal, Hardcore, Elektronik, Akustik und sogar ein wenig R&B. Wie diese spannende Mischung live klingt, könnt ihr am 19. November im Dynamo Zürich erleben.

Dieser Hochseil-Balance-Akt zog eine treue Fangemeinde namens “Strays” an, generierte weltweite Albumverkäufe von über 1,5 Millionen. Darüber hinaus arbeiteten sie mit Machine Gun Kelly an “Alone” und mit Pierce the Veil an dem goldzertifizierten “King For A Day”.

Ihr neustes Werk besticht durch ein unbestreitbares Gefühl der Dringlichkeit. Lebhafte Riffs schwanken zwischen elektronischen Echos. “Es fühlte sich an, als hätten wir mit dieser Platte endlich gefunden, wonach wir gesucht hatten”, lächelt Kellin (Gesang). “Der Text, die Emotion, die Musikalität und die Produktion sind alle da. Das ist das Beste, was wir tun konnten. Es wird aufregend sein, auf die Bühne zu gehen und diese Songs aufzuführen. Wir haben uns endlich gefunden.”

Anfangs 2019 durften Sleeping With Sirens noch als Vorband von Good Charlotte brillieren. Am 19. November 2019 spielen sie ihre eigene grandiose Headlinertour im Dynamo Zürich. Überzeugt euch selbst! 

Laurent
About Laurent 192 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply