TRACKS präsentiert: MEGADETH am 22. Juni 2022 im KOMPLEX 457 Zürich

Einer der „Big Four“ zurück in der Schweiz

Vor über 30 Jahren gründete Dave Mustaine MEGADETH und leistete damit Pionierarbeit für den Sound, der weltweit als Thrash Metal bekannt werden sollte. Pioniere, die man auf keinen Fall verpassen sollte und zwar am 22. Juni 2022 im Komplex 457 in Zürich.

Von Anfang an erwies sich die Band als die tödlichste und kühnste Einheit in der Heavy-Musikszene, die den Thrash auf frühen Werken wie dem 1985er Debüt „Killing Is My Business…And Business Is Good!“ und dem 1986er bahnbrechenden „Peace Sells…But Who’s Buying?“ bis an die Grenzen der musikalischen Wildheit und instrumentalen Virtuosität trieb.

In den Jahrzehnten seither haben MEGADETH ihren Platz als einer der einflussreichsten und respektiertesten Acts im Metal eingenommen – um nicht zu sagen, als einer der erfolgreichsten. Sie haben weltweit mehr als 38 Millionen Alben verkauft, zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter einen GRAMMY Award 2017 für “Best Metal Performance” für den Titelsong des letzten Albums “Dystopia”, 12 GRAMMY- Nominierungen und fünf Platin-Alben in Folge. Mit schierer Entschlossenheit und einem unerbittlichen Aufnahme- und Tourplan arbeiteten sich MEGADETH von Headlinern in Clubs zu Headlinern von Are- nen, Festivals und Stadien hoch und zementierten ein Vermächtnis, das weiterhin wächst und sich in der ganzen Welt verbreitet.

Mehr als drei Jahrzehnte nach der Veröffentlichung von “Killing Is My Business” und nach richtungsweisenden Metal-Meisterwerken wie “Peace Sells”, “Rust in Peace” (1990), “Endgame” (2009) und “Dystopia” (2016) zeigen die Thrash-Legenden, mit Mustaine an der Spitze, keine Anzeichen von Müdigkeit.

Für MEGADETH beginnt die Zukunft jetzt. Deshalb sollte man die Legenden auf keinen Fall am 22. Juni 2022 im Komplex 457 in Zürich verpassen.

Tickets sind auf allen üblichen Kanälen verfügbar. 

Be the first to comment

Leave a Reply