ZATOKREV/MINSK – Bigod (LP Version)

ZATOKREV/MINSK
Bigod (LP Version)
Czar Of Crickets
 
lg. Zwei Bands aus zwei verschiedenen Kontinenten, welche jeweils vier Alben veröffentlicht haben: Minsk aus den USA und Zatokrev aus der Schweiz (Basel) haben sich entschlossen, die auf verschiedenen gemeinsamen Touren entstandene Freundschaft auch in kreativer Hinsicht zu kanalisieren, was nun mit vorliegendem Split-Album names „Bigod“ geschehen ist. Die LP-Version kommt sehr edel als transparente Doppel-LP mit zwei einseitig bespielten Platten (auf der Rückseite befindet sich jeweils ein UV-Print). Auf der ersten Scheibe finden sich zwei neue Songs von den Basler Sludge/Doom-Heroes Zatokrev, welche es in sich haben. Das 13-minütige lange „Silent Gods“ beginnt sehr ruhig und mit klarem Gesang, bevor es richtig heftig ausbricht und eine Zatokrev-Eruption erster Güteklasse darstellt. Auf diesem Track verstehen es Fredy Rotter und eine Jungs, das Wechselspiel zwischen laut und leise auf absolut ausgeklügelte Art umzusetzen. Der zweite und kürzere Song von Zatokrev kommt gänzlich ohne Drums aus, ist aber nicht minder apokalyptisch-dronig. Minsk, der Fünfer aus Illinois, ist für die Musik auf der zweiten LP besorgt: Das lange „Invoke/Revive“ ist der heftige, lange Song und erinnert mit seinen atmosphärischen Zwischenparts an die Schweden von Cult Of Luna oder auch Neurosis, während der zweite und kurze Track „The Chalice And The Dagger“ ruhig beginnt und sich erst mit der Zeit richtig ausbreitet. Interessantes Split-Album zweier Bands, die anfangs November für drei Shows in der Schweiz gemeinsam Halt machen werden (1. November in Bulle, 2. November in Basel und 3. November in Winterthur). 
 
 
Laurent Giovanoli

Laurent
About Laurent 56 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply