TRACKS präsentiert: JUDAS PRIEST am 7. Juli 2020 im Hallenstadion (ZH)

JUDAS PRIEST – Dienstag, 7. Juli 2020 Hallenstadion, Zürich

Kaum eine Band hat die Heavy Metal-Szene so geprägt und geformt wie die legendären Judas Priest. 1969 in Birmingham, England gegründet, 18 Alben veröffentlicht und unzählige Konzerte in allen Län- dern dieser Welt: Judas Priest hat in den letzten 50 Jahren einiges erlebt und für unvergessliche Mo- mente gesorgt. Umso mehr freuen wir uns, dass die Engländer 2020 auf ihre „50 Years Anniversary Tour“ gehen und am 7. Juli im Hallenstadion Zürich eine ihrer atemraubenden Shows spielen.

Vor 50 Jahren wurde in Birmingham, England, für viele der Geburtsort von Heavy Metal, eine der wichtigsten Heavy Metal-Bands der Welt gegründet: Judas Priest. Rob Halford, Glenn Tipton, K.K. Downing und Ian Hill als harter Kern der Band prägen und beeinflussen den Verlauf der Heavy Metal- Szene massgebend. Nach anfänglichen „Probierphasen“ und den ersten beiden grossartigen Alben veröffentlichen Judas Priest ein Quartett an Platten, welches die Band endgültig von den Zeit- und Szenengenossen abhebt. „Sin After Sin“ (1977), „Stained Class“ & „Killing Machine“ (1978) und „Unleashed in the East” (1979).

Seither geht es für Judas Priest immer steiler aufwärts. In den 80er Jahren veröffentlichte die Band zahlreiche Platin- und Goldalben, darunter auch „British Steel“ (1980). In den späten 80ern stiess der Drummer Scott Travis dazu, der mit seinem Doublebass-Stil den Sound der Band deutlich veränderte. Trotz dem temporären Ausstieg von Sänger Rob Halford 1992 fand die Band im Jahr 2004 wieder zu- sammen und feierte am Ozzfest ihre Reunion.

Alle diese Erfahrungen und Geschichten führten zu der heutigen Formation von Judas Priest; die Band, die Legende! 

Weitere Infos findet ihr hier: www.goodnews.ch

Der Vorverkauf startet am Montag 11.11 um 08.00 Uhr via Ticketcorner. 

Laurent
About Laurent 179 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply