TRACKS #5/2017 Sept/Okt 2017

Heiss wie der Sommer und bunt wie der nahende Herbst präsentiert sich die neue TRACKS September/Oktober-Ausgabe. Titelhelden sind die englische Yorkshire-Gladiatoren PARADISE LOST, die mit ihrem neuen Album ein kolossales Werk abgeliefert haben. Gleiches gilt für das hammergeile Album der Supergruppe BLACK COUNTRY COMMUNION um Glenn Hughes und Joe Bonamassa, die sich nach einigen Streitereien wieder lieb haben – das jedenfalls erzählt Glenn Hughes im grossen Interview. Wir sprachen ausserdem mit THE QUEENS OF THE STONE AGE über ihr neustes Werk, mit EXTREME’S Ausnahmegitarrist NUNO BETTENCOURT und hatten die BEATSTEAKS, THE QUIREBOYS, KADAVAR, HURTS, EISBRECHER und die APOKALYPTISCHEN REITER vor dem Mikrofon. Und aus der heimischen Szene erkundigten wir uns bei ELUVEITIE über ihren neuen Akustik-Trip, bei Andrina Travers über den Stand der Dinge bei ihrer Band UNDERSKIN und freuten uns über ein ausführliches Gespräch mit MANDY MEYER, der soeben mit seiner All-Star-Truppe UNISONIC das letztjährige Wacken-Konzert als herausragende DVD/CD herausbrachte. Dazu Live-Reviews von EXTREM, AEROSMITH und GUNS’N’ROSES, jede Menge neue (und alte) Plattenvorstellungen und wieder tolle Preise im Wettbewerb.

Online lesen…

Hanns Hanneken
About Hanns Hanneken 558 Articles
Hanns, der Gründer von TRACKS, ist der CH-Musikszene seit den 80er-Jahren als Produzent, Musiker und Redaktor eng verbunden. Er war jahrelang Chefredaktor des Schweizer Musikmagazins MUSIC SCENE, des deutschen Magazins MUSIK SZENE und arbeitete für u. a. MUSIK EXPRESS, METAL HAMMER.