THE RACONTEURS Help Us Stranger

THE RACONTEURS
Help Us Stranger
Third Man Records

Wer denkt, die Raconteurs seien etwas nachlässig im Veröffentlichen von Alben – das letzte «Consolers Of The Lonely» erschien 2008-  vergisst, dass Jack White, Brendan Benson, Jack Lawrence und Patrick Keeler ein Leben neben den Raconteurs haben. Die beiden letzten stehen n.a. auch noch den Greenhornes vor. Jack White war ein Teil der White Stripes und wandelt jetzt u.a. auf Solopfaden und betreut sein Label Third Man Records. Brendan Benson ist ebenfalls meistens solo unterwegs, produziert aber auch andere Bands (z.B. The Waxwings, The Greenhornes).  Die Raconteurs (die Erzähler) sind eine Art Spielwiese  für die vier Herren, auf der sie ihre unterschiedlichen Vorlieben  unter einen Hut zu bringen versuchen. Bei den Greenhornes ist das Garagenrock, Brendan Benson bevorzugt Power Pop (Mann und Frau höre wunderbare Alben wie «What Kind Of World» oder «My Old, Familiar Friend») und Jack White liebt knarzigen Bluesrock, experimentiert («Boarding House Reach») aber auch gerne. Geschrieben haben die Songs auf «Help Us Stranger» White und Benson. Whites Einfluss ist aber stärker herauszuhören. Das heisst, Bluesrock, Rock und vereinzelt dezente Experimente («Only Child», «What’s Yours Is Mine») dominieren. Hier und da hört man auch den poppigen Input von Benson und den Garagenrock der Herren Keeler und Lawrence. Der Auftakt «Bored And Razed» klingt zu Beginn jammässig, gleitet dann fast nahtlos in schweisstreibenden Glamrock/Hardrock hinüber und glänzt mit einem hymnisch poppigen Chorus. «Help Me Stranger» klingt nach Everlast. Der poppige Indiefolk von «Only Child» offeriert experimentelle Zwischentöne. «Don’t Bother Me» klingt als hätten die Sparks eine Metalband gegründet. «Shine The Light On Me» bietet wunderbare Gesangsharmonien und fast selige Poppigkeit. In «What’s Yours Is Mine» treffen wir noch einmal die Sparks zusammen mit den Melvins als Rockband getarnt. Und zum Abschluss ziehen die Raconteurs in «Thoughts And Prayers» den Hut vor Led Zeppelin. White soll ja ein Fan sein. «Bored And Razed» (gelangweilt und rasiert) ist man nach « Help Us Strangers» sicher nicht.

Roebi
About Roebi 157 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply