SUMMER BREEZE 2019: Das erwartet euch

ah. 40’000 Metal-Fans feierten letzten Sommer die über 130 Bands, welche verteilt auf vier Bühnen während vier Tagen die Sau rausliessen. Wir waren total begeistert vom Festival im mittelfränkischen Dinkelsbühl. Liest hier die Review vom Summer Breeze 2018.

Nicht umsonst wurde die Review der letzten Ausgabe wie folgt beendet: “Danke Summer Breeze! Nächstes Jahr garantiert wieder.” Denn TRACKS ist auch dieses Jahr garantiert auf Platz und wird euch mit anschliessender Review am Erlebnis teilhaben lassen. Doch zuerst einige Infos zur 22. Ausgabe des Summer Breeze-Festivals:

Das zweitgrösste Metal-Festival von Deutschland findet vom 14. Bis 17. August 2019 statt. Was man als Besucherin und Besucher erwarten kann: Viel gute Musik, viel Auswahl an feiner Kost, viel Staub (ausser natürlich es ist viel Regen angesagt) und viel Bier. Ist zwar viel von vielem, aber alles in einer Menge, die überschaubar ist. Angenehme Geh-Distanzen und ein übersichtliches Gelände machen den Festivalalltag heimelig. Ein Tipp zum Staub (das ist echt kein Scherz): Wenn schönes Wetter angesagt ist, un-be-dingt ein dünnes Halstuch o.ä. mitnehmen. Denn bei dem tobenden Publikum, das schon ab und zu mal die Füsschen nicht stillhalten kann und in Circle Pits rumrennt, wuschelt der Staub weit umher. Spätestens ab Tag zwei wünscht man sich etwas Schutz. Denn Bier und Dreck ist eine Kombination, die… naja.

Come To The SUMMER BREEZE Open Air!

Auch dieses Jahr fährt das Summer Breeze mit einem ansprechenden Line-up auf. Das zeigt eine Auswahl der spielenden Bands: Avantasia, Burning Witches, Bullet for my Valentine, Caspian, Clawfinger, Death Angel, Cypecore, Dimmu Borgir, Eluveitie (unser kürzlich durchgeführte Interview mit Eluveitie-Frontmann findet ihr übrigens hier), Equilibrium, In Flames, Kvelertak, Meshuggah, Napalm Death, Queensrÿche, Testament, Zeal & Ardor… Und noch viele mehr. Was natürlich nicht fehlen darf: Am Mittwochmittag eröffnet die Blasmusik Illenschwang traditionsgemäss das Breeze.  

Wem vier Tage Musik nicht genug sind, der kann bereits am Dienstag eskalieren: Die Ficken Party Stage im Ficken Party Areal bietet ein fucking Unterhaltungsprogramm auf fucking Grossbildleinwand, und es spielen bereits Bands zum Abfeiern auf der Bühne – und das nicht nur am Dienstag, 13. August 2019, sondern an allen Festivaltagen. 

Noch was Tolles: Wer kein Bock mehr auf die zehnte Dose Ravioli hat, der/die kann diese am Foodsharing-Stand abgeben oder eintauschen. Und es kommt noch besser: Die übrig gebliebenen Lebensmittel werden nach dem Festival an den Dinkelsbühler Tisch gespendet. Ist echt nett, sowas! 

Wer noch keine Karten hat, kann sie hier bestellen: https://summer-breeze.shop/tickets/

Wir empfehlen einen Besuch, denn als Schweizer ist man relativ schnell vor Ort. Und die Dinkelsbühler sind freundlich und gediegen. Das merkt man während des ganzen Festivals. Drum freuen wir uns wie Bolle auf den August!

Come To The SUMMER BREEZE Open Air!

Aline
About Aline 18 Articles
Die Helden: Lemmy Kilmister, Jimi Hendrix, Jim Morrison.

Be the first to comment

Leave a Reply