RIOT V – Live In Japan 2018

RIOT V
Live In Japan 2018
AFM Records / Musikvertrieb
 
lg. Obwohl gänzlich ohne Originalmitglieder agierend – dies nach dem Tod von Bandleader Mark Reale (Git.) vor sieben Jahren – konnte sich die aktuelle Inkarnation von Riot (unter dem Namen Riot V) als eine der besten US-Metal Live-Bands etablieren und so nebenher zwei ganz tolle Alben abliefern („Unleash The Fire“, „Armor Of Light“). Sänger Todd Michael Hall, Gitarrist Mike Flynz und Bassist Don Van Stavern sind die Treiber hinter der aktuellen und vor Power strotzenden Besetzung, welche nunmehr wieder ein tolles Live-Album (nach „Live At Keep It True 2015“) vorlegen kann. Nicht ohne Zufall wurde die Scheibe in Japan aufgenommen, besteht doch seit der ersten Single „Warrior“ (1979) und dem zweiten Album „Narita“ eine enge Beziehung zwischen Riot und dem Land der aufgehenden Sonne. Die sagenhafte Setlist der Show aus dem Club Citta in Kawasaki besteht aus 23 Songs – im ersten Teil werden Songs neueren Datums gezockt, dann folgt das komplett gespielte 88er-Album „Thundersteel“ (eines der klassischen und besten Alben von Riot), um dann mit alten Hits wie „Road Racin’“, „Swords And Tequila“ und natürlich „Warrior“ diesen Triumphzug zu beenden. Die Anschaffung dieser Scheibe lohnt sich definitiv. 
 
Laurent Giovanoli

Laurent
About Laurent 159 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply