POOR LITTLE THINGS Same

POOR LITTLE THINGS
Same
Volcano Vinyl

Australien hat eine lange Tradition an vorzüglichen Rockbands. Neben den unvermeidlichen AC-DC gibt es, neben vielen anderen, auch Rose Tattoo, The Angels, Jet, Wolfmother und etwas weniger bekannt Rollerball und The Marlboro Men. Dave «Talon» Jackson, Gitarrist und Sänger von Poor Little Things war/ist Gitarrist der letzten beiden Bands. So nebenbei, das Debüt von Rollerball, die wuchtige Stonerrock-EP «Lost In Space» (1999) feiert gerade ihr 20-jähriges Jubiläum und wurde mit Bonusmaterial wiederveröffentlicht. Mit Poor Little Things, die in der Schweiz beheimatet sind, beschreitet er dezent andere Wege. Zusammen mit seiner Frau, der Sängerin Tina Jackson, orientiert sich die Band mehr am klassischen Hardrock, der sich aber nicht einengen lässt. Der Auftakt «Rock’n’Roller» bietet genau das, was er besingt: schnörkellosen Rock’n’Roll, den auch Joan Jett, die Runaways oder die Donnas nicht verschmähen würden. « Break Another Heart» ist erfrischender Rock mit viel Pop-Appeal.  «Drive» offeriert treibende AC-DC-Riffs mit einer Spur Shakin Street. Mit «About Love» beschreiten Poor Little Things Americana-Terrain. Und zum Abschluss gibt es mit «Street Cheetah» noch mal satte AC-DC-Riffs mit Tinas verführerischer Stimme. Sinnlicher Hardrock.

Roebi
About Roebi 138 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply