MYSTIC PROPHECY Monuments Uncovered

MYSTIC PROPHECY
Monuments Uncovered
Massacre Records

mv. Die deutschen Power Metaller Mystic Prophecy bringen mit „Monuments Uncovered“ ihr zehntes Studioalbum an den Start. Wie der Titel des Albums schon vermuten lässt handelt es sich hier um ein ganz spezielles Album, welches keine neuen Songs der Band beinhaltet, dafür ein knappes Duzend originelle Coverversionen. Denn die Band um Sänger RD Liapakis hat bei der Songauswahl erstaunlicherweise völlig auf Heavy Metal-Stücke verzichtet und bediente sich für „Monuments Uncovered“ bei alten Hits aus den Bereichen Pop, Disco/Wave, Rock und Glam. Ein cleverer und mutiger Schachzug, welches das Album zu einer spannenden Sache werden lässt. So werden die Ohrwürmer „Keep Me Hangin‘ On (Kim Wilde), „Hot Stuff“ (Donna Summer), „I’m Still Standing“ (Elton John), „Because The Night“ (Patti Smith), „Shadow On The Wall“ (Mike Oldfield), „Get It On“ (T. Rex) oder „Proud Mary“ (Creedence Clearwater Revival) plötzlich in völlig neuer Härte auch für den Metaller hör- und geniessbar. Etwas überraschend ist die Wahl von „Space Lord“ von Monster Magnet, der einzige Song der stilistisch etwas aus der Reihe tanzt. Auch wenn nicht alle Songs gleich gut gelungen sind, so macht die Platte doch Spass und hebt sich wunderbar ab von den vielen gleichförmigen Releases jeden Monat. Schade ist sicher, dass bei einigen Interpretationen der Band wohl der Mut (oder die Kreativität) fehlte, sich in Sachen Arrangements etwas von den Originalen zu lösen. Da wäre teilweise definitiv noch etwas mehr drin gewesen als „nur“ ein poppiger Song mit harten Drums und Gitarren zu versehen. Dafür ist das Album mit tollem Sound und coolem Artwork ausgestattet und auf jeden Fall eine unterhaltsame und kurzweilige Angelegenheit.

Michael
About Michael Vaucher 78 Articles
Michael Vaucher schreibt seit 2011 für's TRACKS Magazin im Bereich HardRock/Heavy Metal. Zudem ist er der Gründer der Schweizer Metalband EMERALD, welche seit 1995 aktiv ist und bereits 7 Alben veröffentlichte.

Be the first to comment

Leave a Reply