MATZE ROSSI – Wofür schlägt dein Herz

MATZE ROSSI
Wofür schlägt dein Herz
End Hits Records

cw. Gefühlvoll war Matze Rossi schon immer. Insofern ist er einer der wenigen Songwriter, dem man einen Titel wie „Wofür schlägt dein Herz“ völlig ohne zu Zögern abkauft. Das neue Album des Sängers hat darüber allerdings noch deutlich mehr zu bieten, denn Rossi gelingt es, seine eigentlich immer sehr minimalistisch gehaltenen Songs dieses Mal deutlich stärker auszudifferenzieren. Dies zeigt sich schon in der Tatsache, dass die Tracks der neuen Platte mit deutlich mehr Komponenten als nur Stimme und Gitarre aufwarten. Stattdessen sind auch noch Streicher und Bläser zu hören, Kontrabass und Schlagzeug ergänzen immer wieder das Gesamtbild, auch Topfdeckel werden ganz unkonventionell zu Musikinstrumenten umfunktioniert, für das Intro von „Du weißt immer wie spät es ist“ hat Rossi sogar Vogelgesang aufgenommen. Durch diesen Mut zur neuen musikalischen Feinheit schafft sich der Songwriter so ein klangliches Umfeld, in dem seine Texte über Leidenschaft und Selbstreflektion einen Nährboden finden können. Denn den Songs auf „Wofür schlägt dein Herz“ gelingt es so, eine gefühlmäßige Verschiedenheit abzubilden, die weit über den Rahmen von Rossis bisheriger Farbpalette hinausgeht – eine Platte ebenso vieldimensional wie das Leben.

 

Wollart
About Wollart 36 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply