KOBRA EFFEKT Kobra Effekt

KOBRA EFFEKT
Kobra Effekt
Selbstvertrieb

hug. Angekündigt war das Debütalbum der Basler Band auf Ende letztes Jahr, erschienen ist es dann Anfang dieses Jahr, und jetzt hat es das Album sogar bis in die Redaktion von Tracks geschafft. Kobra Effekt hat Andy Röösli 2014 ins Leben gerufen, nachdem er das Projekt Slag in Cullet beerdigt hatte, nun stellt sich die Band mit zehn Songs der Welt vor, und die überraschen uns positiv: Die in Mundart gesungenen Texte handeln von Andys (Seelen-) Leben in und um Basel, sie sind präzise und nie larmoyant. Die Tunes sind guter Pop mit intelligentem und vor allem schön dynamischem Aufbau, ohne Furcht vor dem (Studio-) Mikrophon vorgetragen. Das macht Freude, weil wir uns Mundart-Pop ziemlich präzise so wünschen.

Christian
About Christian Hug 77 Articles
Seit den Sex Pistols «into music», seit 2001 freier Journalist und Buchautor. Jahrelange Mitarbeit im «Music Scene», «Toaster», TagesAnzeiger - Ernst», «Style» und andere. Kein MP3-Freund.

Be the first to comment

Leave a Reply