INEZONA A Self Portrait

INEZONA
A Self Portrait
Czar Of Crickets Records

Inezona ist die Band von Ines Brodbeck, einer Schweizerin mit kubanischen Wurzeln. Ihr aktuelles Album «A Self Portrait» ist, wie sie selbst sagt «ein Konzeptalbum ohne Konzept». Die Multiinstrumentalistin hat das Werk im Alleingang eingespielt und gemischt. Die zehn instrumentalen Songs (Ohs und Ahs gelten zwar auch irgendwie als Gesang) breiten vor dem geneigten Hörer geheimnisvolle und atmosphärische Soundlandschaften aus. Den Auftakt macht der behutsame Folk von «Binzenland», rhythmisch abgeschmeckt mit Klatschen. Der Titeltrack offeriert klare Gitarrenläufe, dezente Störgeräusche und wunderbare Ohs und Ahs. Über «Dancer In The Desert» schwebt sanft eine imaginäre Tänzerin. Das flüchtige «Passend-Unpassend» ist meistens passend. Und «Trees» überzeugt mit einer wunderbaren Klarheit und Anleihen an The Durutti Column. Wer will, kann die Augen schliessen und sich einfach dem Sound von «A Self Portrait» hingeben. Wunderbare Landschaften im Kopfkino sind garantiert.

Roebi
About Roebi 391 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply