Hugs Wegweiser durch die Populär-Galaxie: #7 – Das grosse Casting-Quiz

Das grosse
Casting-Quiz

Erinnert sich noch jemand an TEARs (oder T.E.A.R.S oder Tears oder wie die hiessen)? Ha! Gewannen 2001 die Schweizer Variante von «Popstars». Erinnert sich überhaupt noch jemand an «Popstars»? Und wie hiess eigentlich die Show, in der Baschi nicht gewann? Beziehungsweise: Wie hiess der Gewinner der Show, die Baschi nicht gewann? Keine Ahnung? Keine Sorge: Da sind Sie nicht alleine! Sie können aber immer noch punkten in diesem lustigen Ratespiel: Nennen Sie zwei der vier «Grössten Schweizer Hits». Nein, es war nicht «I schänke dr mis Härz» von Züri West… Na…? Schon wieder nichts? Schade. Nächste Frage: Wer gewann «The Voice of Switzerland» 2013? Lassen Sie sich Zeit… Nein, es war nicht Micheline Calmy-Rey. Ein Tipp: Ihr Vorname ist Nicole… Nein, nicht die mit «Ein bisschen Frieden»… Nicole… oooooooh, Ihre Zeit ist um. Ihre Antwort «Beatrice Egli» ist falsch, die gewann irgend was anderes. Letzte Chance: Wer wird sich nächstes Jahr noch an den Gewinner der gerade laufenden Staffel von «Voice of Switzerland» erinnern? Niemand? Jaaaaaaaa! Sie haben richtig geraten: Niemand wird sich nächstes Jahr an die Singsang-Show vom letzten Jahr erinnern.
Somit haben Sie bloss einen von sechs möglichen Punkten in diesem extrem heiteren Rätselquiz erreicht, aber das muss Sie nicht grämen: Sie liegen mit einem Punkt im guten Durchschnitt. Weil alle Kandidaten wenigstens die letzte Frage richtig beantworten. Deshalb ist es völlig okay, wenn Sie sich beim besten Willen nicht mehr an Katharina Michel erinnern können. Oder an Maya Wirz. Oder an Michael Janz.
Abgesehen davon wird es demnächst neue Stars geben, die Sie umgehend wieder vergessen können: Im deutschen Kinderfernsehen KiKa sucht Mia-Sängerin Schmuse Katze seit neustem den «Songwriter des Jahres». In dieser Träller-Castingshow wird endlich auch den Kindern eingetrichtert, was uns Erwachsenen schon längst klar ist: Dass man nämlich überhaupt nichts können muss und trotzdem mit fremden Liedern berühmt und reich und sexy werden und einen Fussballer heiraten kann. Und die gute Nachricht ist, dass auch unser Service-Public-Fernsehen SRF ganz bestimmt diese Sendung für die Schweiz kopieren wird. Und dann können wir uns in Ruhe weiter amüsieren.
Blättern Sie deshalb auch nächstes Jahr wieder in unser Heft, wenn es erneut heisst: Das grosse Casting-Quiz. Dann stellen wir Ihnen wieder so lustige Fragen wie: Mit welchen Worten verabschiedete sich Big-Brother-Teilnehmer Zlatko Trpkovski von der Bühne, als er vom Publikum ausgepfiffen wurde? Falls Sie die Antwort jetzt schon wissen wollen: «Ihr Fotzköpfe!»
Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Bono Vox verboten werden sollte.

TRACKS 3 14 (Mai/Juni)

Christian
About Christian Hug 155 Articles
Seit den Sex Pistols «into music», seit 2001 freier Journalist und Buchautor. Jahrelange Mitarbeit im «Music Scene», «Toaster», TagesAnzeiger - Ernst», «Style» und andere. Kein MP3-Freund.

Be the first to comment

Leave a Reply