DOG DIMENSION Rabies

DOG DIMENSION
Rabies
Dog Dimension & Dogspeed Records

«Rabies» ist die dritte EP des in Berlin beheimateten Trios um Sängerin und Bassistin Josefine Lukschy. Das Debüt «Area Of Outstanding Beauty» erschien (2019), «Endless Summer» zwei Jahre später. Der Albumtitel «Rabies» (Tollwut) bringt die musikalische Energie nicht schlecht auf den Punkt, wobei die Band auch anders kann. Die beiden Auftaktsongs «Rabies» und «Do It Again» (Nein, kein Beach Boys Cover) hauen rein, roh und ungestüm, wie Nirvana auf ihrem Debüt bei einem Kaffeekränzchen mit The Jesus Lizard und den frühen Liars. Wahrscheinlich war der Kaffee kalt und gesalzen statt gezuckert. «Crust» beginnt verhalten, rhythmisch und geheimnisvoll. Das Ganze ist aber bloss die bekannte Ruhe vor dem Sturm. Nach zwei Minuten wird ordentlich reingehauen. Muss wohl so sein. Bass-technisch hätten Primus nicht nur hier ihre helle Freude an Dog Dimension. «Parasite» entpuppt sich als kleines chaotisch verspieltes Monster. Uff. Zum Abschluss gibt es mit «Grand Prix» kein Rennen sondern elektronisch gefärbtes Gehörbelastungstraining. Oh(r) weh.

Roebi
About Roebi 391 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply