BRETT NEWSKI Life Upside Down

BRETT NEWSKI
Life Upside Down
Backbeat

In «The Aftermath», dem Auftakt zu seinem bereits achten (?) Album «Life Upside Down» singt Brett Newski : «Cause Livin’ Scared Don’t Work At All. And I Cant Stand To See You Cry.» Laut Pressebeiblatt ist «Life Upside Down» ein Album über die schwierigen Seiten des Menschseins, über unsere Ängste und Selbstzweifel. Newski rät dazu, positiv mit seinen Ängsten umzugehen. Der Angst entgegen zulachen. Zuweilen hat seine Herangehensweise etwas kindlich Naives. Die Comics auf der Rückseite der CD raten beispielsweise dazu, zuhause Solotänze zu vollführen oder keine zuckerigen Sodas mehr zu trinken. Wer «Life Upside Down» kauft, erhält übrigens gratis einen Sticker mit der Aufschrift: «Dave Grohl Does Not Listen To Brett Newski.» (Als T-Shirt gibt es den Spruch auch.). Das Newski Humor hat, bewies er schon mit seinem letzten Werk «The Worst of Brett Newski» (2017). Diese charmanten Vorschläge sind musikalisch in eine Mischung aus Indierock und –folk eingebettet. Gerade Songs wie «Ride», «Can’t Get Enough», «Heavy Things» oder «The Afternoons» können durch ihre erfrischende und positive Art eine angstlösende Wirkung entfalten.

Roebi
About Roebi 97 Articles

Be the first to comment

Leave a Reply