BLACKBERRY SMOKE Find A Light

BLACKBERRY SMOKE
Find A Light
Earache/Nonstop
hh. Da sind sie wieder, unsere liebsten Southern Rocker! Und sie enttäuschen einmal mehr nicht, sondern legen ein ambitioniertes, satt rockiges Album vor. Und „Find A Light“, das inzwischen sechste Studiowerk, ist wiederum vollgepackt mit allerfeinsten Songs, herausragender Gitarrenarbeit, wunderschönen Harmoniegesängen, dargeboten von einer fett groovenden Band, die schon seit Jahren (spätestens seit ihrem 2012er Meisterwerk „The Whippoorwill“) konkurrenzlos an der Spitze in diesem Genre steht. Das nicht wirklich fesselnde Liebäugeln mit „normalem“ Hardrock auf „Holding All The Roses“ (2015) sei ihnen verziehen, die Blackberries haben selbst gemerkt, dass ihre Stärken anders gelagert sind. Den Beweis traten sie dann ein Jahr später mit dem Album „Like An Arrow“ an, das den Fokus wieder auf den typischen Country-/Southern-Rock legte. Mit „Find A Light“ gehen sie diesen Weg nun konsequent weiter und präsentieren ein Album, das alle Stärken dieser Band aufzeigt. Und das sind in erster Linie diese Songs, die geradezu süchtig machen. Wie Bandchef/ Leadgitarrist / Sänger / Hauptsongschreiber Charlie Starr nun schon seit Jahren die Qualität seiner Arbeit auf höchstem Niveau hält, sich praktisch keine Ausfälle leistet, ist nicht nur erstaunlich sondern einzigartig in der gesamten Musikszene. Mit seinen Bandkollegen hat er die perfekte Truppe, die aus diesen Songs echte Meisterwerke machen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um harte Rockkracher oder countrylastige Titel handelt, die Jungs grooven in jedem Bereich fantastisch. Zudem bekommt man den Eindruck, dass erst diese Band den Begriff „laid back“ wirklich definiert. Mit „Find A Light“ bekommt die stetig wachsende Blackberry Smoke Fangemeinde wieder echtes Kraftfutter. Und dass die Live-Qualitäten dieser Band ihren Studioarbeiten in nichts nachstehen, davon kann man sich am 14. Oktober überzeugen, wenn Charlie Starr und seine Kumpel das Z7 in Pratteln rocken werden (auch in Zurich Kaufleuten 16. Oktober!!).

Hanns
About Hanns Hanneken 527 Articles
Hanns, der Gründer von TRACKS, ist der CH-Musikszene seit den 80er-Jahren als Produzent, Musiker und Redaktor eng verbunden. Er war jahrelang Chefredaktor des Schweizer Musikmagazins MUSIC SCENE, des deutschen Magazins MUSIK SZENE und arbeitete für u. a. MUSIK EXPRESS, METAL HAMMER.

Be the first to comment

Leave a Reply