AMARILLO BRILLO Is A River

AMARILLO BRILLOIs A River

AMARILLO BRILLO
Is A River

Subversiv Records

 

rp Amarillo Brillo (heisst übersetzt etwa «leuchtendes Gelb») sind in Thun beheimatet. Die Band um Sänger und Gitarrist Henry existiert seit den frühen Neunzigern und hat sich in der lokalen Szene einen guten Ruf erarbeitet. Die sporadischen Veröffentlichungen haben wahrscheinlich nicht gerade ihren Bekanntheitsgrad erhöht, aber dafür den Kult um sie genährt.

«Is A River» ist das erste Album von Amarillo Brillo seit ungefähr zehn Jahren. Mit im Boot ist seit einigen Jahren auch Trummer, aber bloss in der Funktion als zweiter Gitarrist. Henry hat auf «Is A River» alle Songs verfasst, ausser der Coverversion von «Don’t Give Up», dem Duett von Peter Gabriel und Kate Bush. Den Part von Kate Bush hat hier Nadja Stoller übernommen. «Don’t Give Up» klingt bei den beiden brüchig, rau und schräg. Henry singt charmant falsch. Genau das macht den Song aber authentisch. In die gleiche Kerbe hauen auch die anderen Songs auf  «Is A River». Ungeschliffene immer wieder Bluesrock infizierte Indierock-Nummern irgendwo  zwischen den Go Betweens, Dream Syndicate und einem Chris Whitley.

Hanns
About Hanns Hanneken 527 Articles
Hanns, der Gründer von TRACKS, ist der CH-Musikszene seit den 80er-Jahren als Produzent, Musiker und Redaktor eng verbunden. Er war jahrelang Chefredaktor des Schweizer Musikmagazins MUSIC SCENE, des deutschen Magazins MUSIK SZENE und arbeitete für u. a. MUSIK EXPRESS, METAL HAMMER.