A NEW REVENGE Enemies And Lovers

A NEW REVENGE
Enemies & Lovers
Golden Robot Records

mv. Der Bandname und das belanglose Coverartwork wirken unscheinbar und lassen auf eine moderne Metalcore Band vermuten. Aber weit gefehlt, unter dem Banner A New Revenge firmiert eine weitere Allstar-Band aus altbekannten Hardrock-Musikern (namentlich der ehemalige Alice Cooper-Gitarrist Keri Kelli, der ehemalige Ozzy Osbourne/Whitesnake-Bassist Rudy Sarzo und der bei den Scorpions geschasste Schlagzeuger James Kottak) sowie dem unermüdlichen Tim „Ripper“ Owens am Gesang. Inwieweit sich der gute Tim mit den unzähligen Projektbands einen Gefallen tut bleibt abzuwarten. Nach den erst kürzlich veröffentlichten, sehr Power Metal-bezogenen Platten mit The Three Tremors und Spirit Of Fire darf der Ripper hier seine hohen Screams ausnahmsweise mal zuhause lassen und in tieferen Stimmlagen dem melodischen Hard Rock frönen. Die meisten Stücke auf „Enemies & Lovers“ sind getragen von tollen Hooks und Refrains und verbreiten ohne Schnörkel gute Laune. Einige Schlenker in Richtung Melodic Punk gibt’s ebenfalls, so dass hier vom Def Leppard/Alice Cooper-Fan bis zum Green Day/Offspring-Anhänger jeder etwas Passendes für sich entdecken kann. Ohrwürmer wie „Glorious“, “The Eyes” oder „Never Let You Go“ sind zwar sehr simpel aber machen tatsächlich viel Spass. Eine positive Platte wie auch Überraschung, welche vor allem im amerikanischen Markt bei guter Promotion nicht schlechte Chancen auf Erfolg haben dürfte.

Michael
About Michael Vaucher 79 Articles
Michael Vaucher schreibt seit 2011 für's TRACKS Magazin im Bereich HardRock/Heavy Metal. Zudem ist er der Gründer der Schweizer Metalband EMERALD, welche seit 1995 aktiv ist und bereits 7 Alben veröffentlichte.

Be the first to comment

Leave a Reply