CANNED HEAT Songs From The Road

canned-heat-songs-from-the-road

CANNED HEAT

Songs From The Road

Ruf Records

 

  1. Die kalifornische Bluesrock-Ikone Canned Heat feiert ihr 50-jähriges Bestehen und tourt um die Welt. Einen Tag nach dem Auftritt in der Mühle Hunziken (und vier Tage nach dem Gig im Kofmehl in Solothurn) trat die Kult-Band am 16. März 2015 in der Harmonie in Bonn auf, wo diese Live-Aufnahmen und der Film entstanden. Gründungsmitglieder von 1965 sind zwar keine mehr zugegen, doch mit Fito de la Parra (Drums) und Bassist Larry Taylor (beide seit 1967 in der Band) sind zwei veritable Urmitglieder auf der Bühne. Dale Spalding (Gitarre, Blues Harp, Gesang) und John Paulus (Gitarre) kamen in den letzten Jahren dazu. Seit dem plötzlichen Drogentod des legendären Leadsängers Bob „The Bear“ Hite im April 1981 hält Fito die Fäden in der Hand. Entschlossen startet das aktuelle Line-up das Konzert mit einem Klassiker nach dem anderen. Doch die Hippie-Hymnen „On The Road Again“ und “Going Up The Country” (beide aus der Feder des ebenfalls früh verstorbenen Gitarristen Alan Wilson) werden vom ansonsten agilen Drummer etwas gar verhalten gesungen. Da haben Spaldings kraftvolle Vocals bei „Time Was“, „Future Blues“ oder beim Highlight „So Sad (The Whole World’s In A Tangle)“ bedeutend mehr Energie. Ausserdem ist er grandios an der Blues Harp. Schliesslich singt Larry Taylor noch „Amphetamine Annie“. Canned Heat spielen ihre erfolgreichsten Hits und dies sind vorwiegend Tracks aus der frühen Schaffenszeit (1967 – 1970): Das Wilbert Harrison-Cover „Let’s Work Together“ erreichte 1970 Platz 2 der UK Singles Charts. Der Legenden-Trumpf sticht, denn die DVD macht eindeutig mehr Spass als die CD. Eine objektive Beurteilung bei Veteranen auf Ehrenrunde ist eben nur annähernd möglich: Obwohl technisch souverän, klingt der Sound naturgemäss nicht mehr ganz so frisch wie früher. Canned Heat machten jedoch nie Konzessionen an irgendwelche Trends, sondern blieben sich treu, sodass der Respekt vor der musikalischen Lebensleistung überwiegt.
About Hanns 517 Articles
Hanns, Herausgeber und Chefredaktor, ist der CH-Musikszene seit den 80er-Jahren als Produzent, Musiker und Redaktor eng verbunden. Er war jahrelang Chefredaktor des Schweizer Musikmagazins MUSIC SCENE, des deutschen Magazins MUSIK SZENE und arbeitete für u. a. MUSIK EXPRESS, METAL HAMMER.